WhatsApp Image 2021 06 19 at 10.16.45

Vortragsreihe der Helvetius Holding AG startet erfolgreich

Copy of Mit proteinreicher Ernhrung erfolgreich abnehmen
Die Experten der Fachvorträge

Einen überaus erfolgreichen Start hat die medizinische Vortragsreihe der Helvetius Holding AG am 18.06.2021 im Backstage Hotel Heinz Julen in Zermatt hingelegt. Damit erfolgte der Beginn einer ganzen Reihe von Fachvorträgen für medizinische Laien, Betroffene und zuweisende Ärzte zum Schwerpunkt Übergewicht und Übergewichtschirurgie. Weitere Vorträge der Reihe wird es in den kommenden Wochen in Saas-Fee, Arosa und Kreuzlingen geben.

Mehr zum ersten Vortrag dieser Reihe mit Prof. Dr. Jörg Zehetner und zu den weiteren Events erfahren sie im ausführlichen Beitrag hier.

 

Nach dem Start schon auf der Ziellinie

Die Vortragsreihe der Helvetius Holding AG startet erfolgreich

Bereits mit dem Start einer Reihe von Fachvorträgen zu medizinischen Themen scheint die Helvetius Holding AG ein wichtiges Anliegen erreicht zu haben. Durchgeführt vom Chirurgen Prof. Dr. Jörg Zehetner von der Swiss1Chirurgie bietet die Vortragreihe an unterschiedlichen Standorten überall in der Schweiz für medizinische Laien aber auch Fachkollegen tiefere Einsichten in aktuelle Themen. Schwerpunkte dabei sind:

– Volkskrankheit Übergewicht

– Chirurgische Interventionsmöglichkeiten bei Übergewicht

– Chancen und Risiken der Übergewichtschirurgie

– Refluxerkrankungen und deren Behandlungsmöglichkeiten

– Themen aus den Gebieten der Viszeralchirurgie, Gastroenterologie und Innere Medizin

Damit deckt die Helvetius Holding AG ein wachsendes Bedürfnis an Information und Aufklärung zu Themen an, die zunehmend im Fokus des Interesses stehen.

Startvortrag in Zermatt

Im imposanten Kino-Saal des Backstage Hotels Heinz Julen in Zermatt fand bereits am vergangenen Freitag (18.06.2021) der erste Vortragsabend einer ganzen Reihe solcher Veranstaltungen statt. Im gut besuchten Saal, der wegen der Einschränkungen in der Corona-Pandemie nicht ganz gefüllt werden konnte, lauschten zahlreiche Zuhörer dem ebenso interessanten wie wissenschaftlich unterlegten Vortrag von Dr. Jörg Zehetner, der als Chef der Swiss1Chirurgie zu den eingangs erwähnten Themen sprach. Dabei verfiel Jörg Zehetner weder in für Laien unverständliches Fach-Chinesisch, noch blieb er für seine medizinischen Kollegen zu sehr an der Oberfläche.

So bot der Vortrag mit anschliessender Möglichkeit der Fragestellung jede Menge neuer Informationen, tiefere Einsichten in die Problematik und offerierte für Betroffene und zuweisende Ärzte einen grossen Fundus an Wissen zu den möglichen chirurgischen Unterstützungen im Kampf gegen das Übergewicht. Neben dem Hauptthema standen auch Refluxerkrankungen der Speiseröhre und andere Themen im Fokus und wurden zumindest im Ansatz verständlich und nachvollziehbar erläutert.

Ziel schon im ersten Anlauf erreicht

Auch wenn der Vortrag in Zermatt nur der Start für eine ganze Reihe solcher Vorträge im Sommer 2021 war, kann ein Ziel schon jetzt als erreicht bewertet werden: Nämlich die tiefere Information der Bevölkerung über die Risiken der Volkskrankheit Übergewicht und über mögliche Eingriffe seitens der Übergewichtschirurgie. Stigmata auflösen, den Betroffenen den Weg in ein leichteres und vor allem gesünderes Leben ebnen und den zuweisenden Ärzten einen neuen perspektivischen Blick auf die Problematik öffnen, das sind die Hauptanliegen der Vortragsreihe.

Und schon nach der Auftaktveranstaltung kann gesagt werden: Dieses Ziel wurde bereits im ersten Anlauf eindrucksvoll erreicht. Das bedeutet aber auch, dass es jetzt erst recht darum geht, immer breitere Kreise an Betroffenen und Interessenten zu erreichen, die an einer Veränderung ihrer Lebenssituation für sich, ihre Angehörigen oder ihre Patienten interessiert sind.

Weitere Vorträge folgen

Nach dem durchweg erfolgreichen Start der Vortragsreihe mit Prof. Dr. Jörg Zehetner von der Siwss1Chirurgie heisst es jetzt: Weitermachen. Und so folgen in den kommenden Wochen noch weitere Vorträge dieser Reihe an unterschiedlichen Standorten in der Schweiz. Die vollständige Liste der Termine und Locations finden Sie hier: Streaming – Live Events – Die Helvetius Holding AG.

Online Aufzeichnung verfolgen

Wer selbst nicht an den Live-Veranstaltungen der Helvetius Holding AG und Swiss1Chirurgie teilnehmen kann, der darf sich auf die Aufzeichnung der Vortragsreihe freuen. Zu jeder Veranstaltung wird ein Stream entstehen, der wenige Tage nach dem Vortrag auch im Internet zu finden ist.

Damit wollen die Mediziner und Veranstalter einen noch grösseren Kreis an Interessenten und Betroffenen erreichen und so die Problematik weiter in den Fokus des öffentlichen Interesses rücken. Dass das bereits mit der Auftaktveranstaltung in auf eindrucksvolle Weise gelungen ist, bleibt ausser Frage.

Helvetius.Life bietet Informationen zum Blättern

Fast zeitgleich mit der Auftaktveranstaltung der Vortragsreihe ist auch die zweite Ausgabe von „Helvetius.Life“ erschienen. Die Zeitschrift richtet sich an Betroffene und ärztliche Kollegen genauso wie an die interessierte breite Masse. Mit einer Auflage von um die 50‘000 gedruckten Exemplaren gibt es „Helvetius.Life“ praktisch überall dort, wo die Themen im Fokus des Interesses stehen. Das kann in den Hausarzt- und Facharztpraxen genauso sein, wie in den Apotheken, im gut sortierten Zeitschriftenhandel und natürlich in den Praxen der Swiss1Chirurgie, der Gastroenterologischen Gruppenpraxis GGP, im Zentrum für bariatrische Chirurgie ZfbC oder im Praxiszentrum Bern PZBE. Und wie von der Helvetius Holding AG nicht anders zu erwarten, wird es auch diese Zeitung in einer multimedialen Online-Ausgabe mit vielen zusätzlichen Informationen geben. Wer lieber die gedruckte Ausgabe in den Händen halten will und nicht weiss, wo er diese beziehen kann, bestellt seine Exemplare ganz einfach unter www.helvetiusholding.ch/helvetius-life/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
Wir, Helvetius Holding AG (Firmensitz: Schweiz), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Helvetius Holding AG (Firmensitz: Schweiz), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.