Herlvetius 1. August

Der 1. August kann ein Wendepunkt sein

Gemeinsam feiern wir am 1. August unseren Nationalfeiertag in der Schweiz. Dazu wünscht die Helvetius Holding AG mit allen angeschlossenen Gesellschaften schöne Erlebnisse und zauberhafte Momente im Kreise der Familie, Freunde und Bekannten. In dem Wissen, dass auch an solch einem Tag nicht alle Menschen uneingeschränkt gesund sind, möchten wir alle Betroffenen ermutigen, diesen Tag als Wendepunkt in ihrem Leben zu verstehen. Besonders Übergewicht, chronisches saures Aufstossen, Lebererkrankungen oder Hernien sind die Spezialgebiete der medizinischen Fachpraxen. Unter dem Dach der Helvetius Holding AG zusammengeschlossen sind die Swiss1Chirurgie, die Gastroenterologische Gruppenpraxis GGP, das Praxiszentrum Bern PZBE und das Zentrum für bariatrische Chirurgie ZfbC. Wie die Helvetius Holding AG und die angeschlossenen Fachpraxen den nächsten 1. August zu einem besseren Tag machen können, lesen Sie hier.

Die Helvetius Holding AG wünscht einen schönen 1. August

Gesundheit bleibt im Fokus der Gesellschaft

Zum Nationalfeiertag am 1. August wünscht die Helvetius Holding AG mit allen angeschlossenen Gesellschaften einen Tag voller schöner Erlebnisse. Dabei hat die Helvetius Holding AG auch an solch einem bedeutsamen Tag die Gesundheit aller Menschen im Blick. Weil ein gesund erlebter Feiertag immer auch ein besserer Tag ist.

Nicht jeder kann einen unbeschwerten Feiertag erleben

In jedem Jahr feiern wir gemeinsam den 1. August und freuen uns dabei auf wunderbare Momente im Kreise der Familie, mit Freunden oder Bekannten. Dabei wissen wir, dass es auch an solch einem Tag nicht Jedem wirklich gut geht. Eine nicht unbeträchtliche Anzahl an Menschen ist gesundheitlich eingeschränkt und sorgt sich um die persönliche Gesundheit.

Immer öfter müssen Menschen auch an Feiertagen ihre Lebensweise wegen unterschiedlicher Krankheiten einschränken. Dabei zeigt ein Blick in die Statistik, dass es immer mehr chronische Krankheiten und so genannte Wohlstandsleiden sind, die das Leben der Menschen einschränken. Übergewicht mit allen Begleit- und Folgeerkrankungen, chronische Leberleiden, Speiseröhrenerkrankungen, Hernien und viele andere Erscheinungsformen machen den Betroffenen das Leben nicht einfach.

Jetzt die Gesundheit in den Blick nehmen

Genau diese Krankheitsbilder und andere sind die Spezialgebiete der Gesellschaften und medizinischen Fachpraxen, die sich unter dem Dach der Helvetius Holding AG zusammengeschlossen haben. Dazu gehören die Swiss1Chirurgie, das Zentrum für bariatrische Chirurgie ZfbC, die Gastroenterologische Gruppenpraxis GGP und das Praxiszentrum Bern PZBE. Diese Fachpraxen sind die ausgewiesenen Experten-Center für viele Leiden und Beschwerden, mit denen sich zahlreiche Menschen tagtäglich durch das Leben kämpfen.

Der 1. August verdient einen Blick nach vorn

Egal, wie Sie selbst sich gerade fühlen, ob Sie rundum gesund und glücklich oder gesundheitlich angeschlagen oder gar krank sind, wünschen wir Ihnen allen einen schönen und guten 1. August. Und weil ein solcher Tag immer auch die Gelegenheit bietet, neue Pläne zu schmieden, wollen wir Sie gern dazu auffordern, Ihren eigenen Blick auf Ihre Gesundheit zu schärfen. Gerade dann, wenn Sie unter Übergewicht mit all den Einschränkungen und Folgeerkrankungen leiden, sollten Sie die Zeit bis zum nächsten Nationalfeiertag nutzen, um Veränderungen in Ihrem Leben anzustossen. Dann kann auch der nächste 1. August ein deutlich besserer werden. Die Helvetius Holding AG und die zugehörigen Fachpraxen unterstützen Sie gern in Ihren Bemühungen.

Jetzt aber wünschen wir Ihnen einen angenehmen 1. August. Bleiben oder werden Sie gesund! Und vielleicht dürfen wir den einen oder anderen von Ihnen auch schon bald persönlich kennenlernen oder wiedersehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.